• Welcome to N-cars.net - the largest Hyundai N car forum. Check out the model specific sections below and scroll down for country specific forums. Check out the i30 N Bible Here!

N läuft im Kaltstart, als wären Zündaussetzer vorhanden.

#21
Ich habe bzgl. dieses "erste 500m Verhaltens" schon alle Modi ausprobiert. Es tritt bei allen auf, auch im Eco. Natürlich wird das Problem verstärkt, wenn man im N oder Custom Modus die Drosselklappe weiter auf hat bei gleicher Gaspedalstellung.
Dazu sei gesagt, dass ich ihn im Stand auch laufen lasse, bis die Drehzahl absinkt, bevor ich losfahre. Ich tippe mal grob auf 20 Sekunden. Der soll sich ohne Last erst mal sortieren.
Dann sollte das natürlich wirklich nicht passieren. Ich hoffe die Werkstatt findet eine Lösung dafür.
 
#27
Hmm, is ja auch der gleiche Motor, meines (un-)wissens nach...
Denke das da einfach die software trotzallem nicht richtig arbeitet, warum auch immer es bei manchen in allen Modi so ist und bei anderen (wie bei mir) nur im N/NCustom...

Haben eure nen OPF(ertopf) oder ohne?

Gruß Jan
Lassen Sie im Zweifelsfall die OEM-Software auf dem Steuergerät von Ihrem Servicetechniker erneut flashen.

Sie können jederzeit die Batterie für 20 Minuten abklemmen und die ECU wieder auf die OEM-Einstellung zurücksetzen, die ursprünglich geladen wurde.
 
#28
da geb ich dir recht, was auch helfen könnte, batterie abklemmen, ca 10 min warten, dann zündung einschalten (ohne Batterie) sodass wirklich alle Steuergeräte im Fzg. Stromlos sind und dann den PLUS und MASSE Anschluss VOM AUTO!!! (NICHT DER BATTERIE!!!) miteinander mal für ein paar stunden verbinden... so wird alles Tiefentladen.

Nachdem die batterie dann wieder angeschlossen wurde, (falls am Minuspol ein stecker dran ist, den abstecken der ist für die ladeüberwachung, erst nach dem vollständigen anschließen der Batt. den stecker anstecken), mal ca 5 bis 10 minuten einfach nur die zündung einschalten.

Somit werden alle Steuergeräte resettet, und lernen sich dann neu an... danach natürlich nicht gleich vollgas auf die rennstrecke, sondern dem auto ne gewissen anlernzeit, (im schnitt 10-50 km am stück) geben...
 

Top